Img
LXHaum
" Tipps nicht gespeichert... f*ck!
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des HAUMburger SV
mehr
LXHaum, Tipptrainer von HAUMburger SV, gab seinen Senf Gestern, 20:46 Uhr hinzu.
AFSClub.de

Fazit 3. AFS-Tippliga 2019/20

Do 06.08.2020, in der Kategorie Reportage von Roman, 1 Kommentar

Pfiade Hochhaus!



Ach, was hast du uns für kreative Tippabgaben geschenkt. Rekordpunkteanzahlen und so viele Geschichten. Jetzt ist es vorbei.


Der letzte Hochhaus-Meister heißt: Borussia Münchenglatteis. Ein würdiger Titelträger. Bekannt für kreative Geniestreiche und aus Erfahrung gut. Es war deutlich!


PlatzTrendClubnamePkt. letzter SpieltagPkt. GesamtGelbe Karten# Anzahl der SpieltagssiegePkt. Punkte aus den Spieltagssiegen
1
Borussia Münchenglatteis + 11 202
9 9
2
Juventus THOREn + 4 175
2 2
3
FC Raphina + 7 166
5 5
4
FC Familie + 4 156
5 3,5
5
2. FC tWENZe Enschede + 8 155
3 2,5



V wie Vize. V wie Vergessen, zu oft. Wie so viele. Juventus THOREn. Dahinter landet FC Raphina auf Rang 3 und die Nummer 4 bekommt FC Familie. In die Top 5 schafft es gerade noch 2. FC tWENZe Enschede.


6
Biancaneri 1988 + 7 154
1 1
7
AZ Kirsche + 0 143
4 3,5
8
Besiktas InstantLÖL + 4 126
- -



Es folgt dreimal Frauenpower. Biancaneri 1988, AZ Kirsche und Besiktas InstantLÖL. Mütter des Erfolges. Man und Männer dürfen gespannt sein, wie sie nächste Saison das Unterhaus aufmischen. Zwangsaufstieg für alle, wer möchte!


9
The Crew + 0 119
1 0,5
10
FV Mikkabi Neustift + 0 116
3 2,5



Die Top 10 machen zwei Tippvereine mit Geschichten voll. The Crew - als Gemeinschaftsprojekt mit großem Trainerteam. So war es gedacht. Am Schluss war es ein Soloprogramm. Aber kein schlechtes. Danach folgt der AFS-Kultverein FV Mikkabi Neustift. Es gibt mehr Geschichten als Punkte auf dem Konto. Immerhin dreistellig, das können alle danach nicht behaupten.


Es wurde mehr vergessen als getippt. Es war klar, dass es danach kein Hochhaus mehr gibt. Abriss. Alle dürfen in das Unterhaus ziehen. Die Motivation war weg. Die Punkte auch. Am Ende stehen einige mit Null da. Vergesser. Sünder. Rote-Karten-Träger. Interessant für den, den es interessiert.


11
Heart of Midlothianna + 0 78
1 0,5
12
Dynamo Saric + 0 75
1 1
13
Borussia Luggi + 7 51
2 2
14
Hibernian FC Edgarburgh + 7 32
1 1
15
FC Bayern Sinan + 0 7
- -
16
FC Finkelinus + 0 4
- -
17
St. Pauli Fiction + 0 1
- -
18
Boca Robertos + 0 1
- -
19
FC BarceLUKAS + 0 0
- -
20
TippVgg Minga + 0 0
- -
21
FSV Babatz 05 + 0 0
- -
22
Fc Holiwood + 0 0
- -
23
Fc Tikitakata + 0 0
- -
24
ebelfica elmaron + 0 0
- -
25
Shakhtar DONEzk + 0 0
- -
26
BoROSIa Dortmund + 0 0
- -

Alle Kommentare | Zum Text | Deinen Kommentar abgeben

Roman, So 30.08.2020, 23:46 Uhr   Zitieren
Ich möchte hier erwähnen, dass es vielleicht den Tipp des Jahres gab, auf jeden Fall der Saison... Frankfurt 3:3 Freiburg! Während die Eintracht 35 mal aufs Tor ballert und einen Vereinsrekord einstellt, stellt sich ein neuer AFS-Tippverein extrem gut an: Borussia Luggi. Erst zum zweiten Mal getippt und gleich einen Dreier für die Ewigkeit geschaffen! Unglaublich!
Medienzentrum
Lautsprecherbox

2. Spieltag 2020/21

Fazit 1. Spieltag 2020/21

1. Runde DFB Pokal AFS 2020/21

  • Mi 16.09, 20:07 Uhr | Roman

3. Quartal 2020

Fazit 1. AFS-Tippliga 2019/20

  • So 30.08, 23:50 Uhr | Roman

Fazit 2. AFS-Tippliga 2019/20

  • So 30.08, 23:47 Uhr | Roman

Fazit 3. AFS-Tippliga 2019/20

  • So 30.08, 23:46 Uhr | Roman